Talent im Siegtal

Die Züge der Baureihe 442 sollten ab Dezember 2010 den Express-Verkehr zwischen Siegen und Aachen übernehmen. Wegen technischer Probleme wurden
die ersten Züge erst im Mai 2012 vom Eisenbahnbundesamt zugelassen.
Die Zuggarnituren bestehen aus 3, 4 und 5-teiligen Einheiten und befahren im Auftrag der DB Rheinland als RSX die o.g. Strecke



Siegen (Rinsenau), 06.12.2012


Siegen (Rinsenau), 05.02.2013


Siegen (Rinsenau), 06.12.2012


Siegen (Rinsenau), 12.12.2012


Siegen (Rinsenau), 14.11.2012


Siegen (Rinsenau), 06.03.2013


Siegen (Rinsenau), 12.11.2012


Siegen (Rinsenau), 27.10.2012


Siegen (Rinsenau), 27.10.2012


Siegen (Rinsenau), 22.11.2012


Siegen (Rinsenau), 27.03.2013


Siegen (Rinsenau), 27.03.2013


Siegen (Rinsenau), 18.02.2013


Blick zum Eiserfelder Bahnhof, 06.03.2013


Niederschelden-Nord, 26.03.2013


Niederschelden, 02.12.2012


Niederschelden, 06.03.2013


Niederschelden, 03.02.2013


Niederschelden, 22.01.2013


Mudersbach, 29.03.2013


Blick auf Freusburg, 11.12.2012


Siegbrücke bei Scheuerfeld, 02.02.2013


zwischen Wissen und Etzbach, 30.03.2013


Bahnhof in Etzbach, 30.03.2013


Siegbrücke bei Fürthen, 08.03.2013


Siegbrücke bei Fürthen, 30.03.2013


Siegbrücke zwischen Au und Fürthen, 30.03.2013


Au/Sieg, 17.01.2013


Schladern, 24.07.2004


Röcklingen, 17.01.2013

nach oben

zum Inhaltsverzeichnis